Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

“Café littéraire” – Édouard Louis “En finir avec Eddy Bellegueule“

April 25 @ 11:00 - 13:00

Diskussionsgrundlage ist das Buch von Édouard Louis: „En finir avec Eddy Bellegueule“ (Reclams Universal-Bibliothek Nr. 19938).

Der autobiographische Roman erzählt die Geschichte des Schülers Eddy Bellegueule am Ende des letzten und zu Beginn dieses Jahrhunderts. Ort der Handlung ist die Picardie. Es ist die Geschichte eines hochbegabten Jungen, der eine schwere Kindheit hat, zum einen wegen der prekären und bildungsfernen Verhältnisse in seiner Familie, zum anderen wegen seiner Homosexualität, die sowohl in der Familie als auch in der Schule Anlass zu Unverständnis und Ausgrenzung gibt. Schon der erste Satz stimmt auf ein hartes Leseerlebnis ein: „De mon enfance je n’ai aucun souvenir heureux.“

Édouard Louis, 1992 als Eddy Bellegueule in der Picardie geboren, landete 2014 mit diesem Erstlingswerk in Frankreich einen Bestseller. Seit 2016 lehrt er am Dartmouth College in den USA und hat zudem eine Gastprofessur am Peter-Szondi-Institut der Freien Universität Berlin inne.

Weitere Informationen zu dem Buch finden Sie hier: https://www.reclam.de/detail/978-3-15-019938-1/Louis____douard/En_finir_avec_Eddy_Bellegueule

Details

Datum:
April 25
Zeit:
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Café Leutbecher am Schloss
Schlossplatz 18
Oldenburg, Niedersachsen 26122 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
044113554
Website:
http://http://www.cafe-leutbecher.de/