Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Café littéraire“ – Annie Ernauxs „Une femme“

Januar 28 @ 11:00 - 13:00

Diskussionsgrundlage ist das Buch von Annie Ernaux: „Une femme“ (ISBN 978-2070382118, Collection folio).

Annie Ernaux ist aktuell gerade für ihr Werk mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet worden.

Annie Ernaux s’efforce ici de retrouver les différents visages et la vie de sa mère, morte le 7 avril 1986, au terme d’une maladie qui avait détruit sa mémoire et son intégrité intellectuelle et physique. Elle, si active, si ouverte au monde. Quête de l’existence d’une femme, ouvrière, puis commerçante anxieuse de „tenir son rang“ et d’apprendre. Mise au jour, aussi, de l’évolution et de l’ambivalence des sentiments d’une fille pour sa mère : amour, haine, tendresse, culpabilité, et, pour finir, attachement viscéral à la vieille femme diminuée.
„Je n’entendrai plus sa voix… J’ai perdu le dernier lien avec le monde dont je suis issue.“

Das Werk von Annie Ernaux, Jahrgang 1940, ist vorrangig autobiographisch. Sie gilt als eine der
prägendsten Autorinnen der französischen Gegenwartsliteratur. Ihr Werk wurde bereits in mehreren
wissenschaftlichen Arbeiten untersucht und mit zahlreichen Literaturpreisen bedacht.

Details

Datum:
Januar 28
Zeit:
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Café Leutbecher am Schloss
Schlossplatz 18
Oldenburg, Niedersachsen 26122 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
044113554
Veranstaltungsort-Website anzeigen