Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kino-Soirée “Monsieur Claude und sein großes Fest” im Casablanca

September 25 @ 16:30 - 19:00

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG! DIESE VERANSTALTUNG WAR URSPRÜNGLICH FÜR DEN !(. SEPTEMBER 2022 GEPLANT!

In Oldenburg bietet das Casablanca-Kino ein dem anspruchsvollen Film verpflichtetes Programm abseits des Mainstreams. Immer wieder werden auch französische Filme in Originalversion gezeigt. In Kooperation mit dem Casablanca-Kino haben wir nun die Chance in regelmäßigen Abständen französische cineastische Meisterwerke in Originalversion mit Untertiteln zusammen zu genießen. Als kleine Einstimmung gibt es ein Glas Prosecco oder ein alkoholfreies Getränk.

Den Auftakt macht die Komödie „Monsieur Claude und sein großes Fest“ (Original: „Qu’est-ce qu’on a tous fait au Bon Dieu?“), die in der Originalversion mit deutschen Untertiteln gezeigt wird. In Deutschland kommt der Film, bei dem Philippe de Chauveron Regie führte, im Juli 2022 in die Kinos. Es ist der dritte Teil der Filme um Monsieur Claude, gespielt von Christian Clavier, die mit vielen Klischees die Konflikte zwischen ihm und den Familien seiner Schwiegersöhne aufs Korn nehmen.

Das Casablanca-Kino schreibt zu dem Film: „Monsieur Claudes Spaziergänge durch sein Heimatstädtchen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Er und seine Frau Marie sind seit den multikulturellen Hochzeiten ihrer vier Töchter zwar gestählte Profis im Anzapfen tiefster Toleranzreserven, doch die sind allmählich aufgebraucht. Denn die ungeliebten Schwiegersöhne sind jetzt auch noch ihre Nachbarn! Deren Gezänk über Äpfel, die auf Petersilie fallen, das jüdische Zuckerfest, die arabische Grillparty und die Vernissagen der Eingeweide-Malerei seiner Tochter Segolène entlocken Monsieur Claude ungeahnte Fähigkeiten in den Disziplinen Durchatmen, Augenbrauen-Hochziehen und plötzliches Verschwinden. Indes fragt sich Marie, wie es eigentlich um ihre Ehe bestellt ist. Denn ihr 40. Hochzeitstag steht bevor und auch die reife Liebe will beschworen sein. Claude verspricht ein romantisches Abendessen à la franҫaise und ahnt nicht, dass die Töchter still und heimlich sein persönliches Armageddon planen: eine XXL-Familienfeier mit allen Schwiegereltern aus der ganzen Welt, bei der Claude und Marie ihr Eheversprechen erneuern sollen. Während die Töchter inklusionssensible Hochzeitspläne schmieden, zeichnet sich am Horizont ein Massaker der interkulturellen Gehässigkeiten ab, das selbst Monsieur Claudes Erregungsskurve in den Schatten stellt. Was folgt ist ein rasantes Säbelrasseln familiärer Krisenfälle zwischen verbotenen Drinks, liebestollen Kunsthändlern und der Diskriminierung einer Jurte.“

Der Eintrittspreis (Filmvorführung inkl. Getränk) beträgt 13,00 € und ist an der Kinokasse zu entrichten. Um 16:30 Uhr Einstimmung mit Getränk.
Die Filmvorführung beginnt um 17:00 Uhr. Für die Planung melden Sie sich bitte bei Catherine Rüppell (Tel.: 04483-658) bis zum 14. September 2022 telefonisch an.

Details

Datum:
September 25
Zeit:
16:30 - 19:00

Veranstaltungsort

Casablanca Kino
Johannisstr. 17
Oldenburg, Niedersachsen 26121
+ Google Karte
Website:
http://www.casablanca-oldenburg.de