Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chansonabend “Ein Abend mit französischen Chansons von Georges Brassens”

Oktober 30 @ 19:30 - 21:00

Mit Ralf Böckmann, Gesang und Gitarre, Hamburg

Freunde des französischen Chansons begehen am 22. Oktober 2021 den 100. Geburtstag des großen Sängers, der für viele Freunde des Chansons als einer der bekanntesten Vertreter dieser besonderen musikalischen Gattung gilt. Zudem jährt sich am 29. Oktober sein 40. Todestag.

„Brassens gilt als einer der Großmeister des literarisch anspruchsvollen Chansons in der französischen Kultur. Den Reiz seiner Chansons macht eine einzigartige Mischung aus der Sprache der klassischen französischen Poesie und des Argot aus. Die Texte verweben einfühlsame mit sarkastischen Gedanken, ergänzt durch eine herbe, manchmal gewollt ans Obszöne grenzende Erotik.

Sowohl auf der Bühne als auch in Dokumentationen über sein Leben pflegte Brassens das Bild eines gewöhnlichen Menschen, dem Starallüren fremd sind. Sein markanter Schnauzbart, die stets präsente Pfeife und seine Gitarre transportierten das Bild eines liebenswürdigen, bodenständigen und ein wenig onkelhaften Südfranzosen aus der Arbeiterklasse.

Gleichzeitig sprach Brassens mit seinem Nonkonformismus und den gegen das Establishment gerichteten Satiren ein liberales Publikum der 1950er und 1960er Jahre an, das seine Zustimmung zu seinen ironischen Spitzen immer wieder durch Gelächter und Applaus kundtat und sich über seinen ungehemmten Gebrauch des als vulgär empfundenen Argot amüsierte.” (Auszüge aus Wikipedia)

Ralf Böckmann ist als Sänger seit den 80er Jahren als Mitglied der Weekend Harmonists mit zahlreichen Auftritten in Rundfunk und Fernsehen bekannt geworden. Er ist ein ausgewiesener Kenner des französischen Chansons mit Konzerten, Veröffentlichungen und Vorträgen zu diesem Thema. 1998 wurde er von der Regierung in Paris für seine Verdienste um die französische Kultur zum „Chevalier dans l’Ordre des Palmes Académiques“ ernannt.

Eintritt: 8,00 € (Mitglieder, Schüler, Studenten 5,00 €)

Karten an der Abendkasse. Bitte beachten Sie, dass die Platzzahl aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln begrenzt ist!

Details

Datum:
Oktober 30
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Kulturzentrum im PFL
Peterstraße 3
Oldenburg, Niedersachsen 26121 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.oldenburg.de/de/startseite/kultur/service/veranstaltungszentren/pfl.html