Ankündigung – Freiburg 2017

Freiburg im Breisgau (Foto: Thomas Maier)

Treffen der DFG Oldenburg/Ofenerdieker Wanderer und der CFA (Cholet-France-Allemagne) in Freiburg im Breisgau von Mittwoch, den 27. September, bis Sonntag, den 01. Oktober 2017

Nachdem in den vergangenen Jahren die Begegnungen der Choletais und der Oldenburger immer in den jeweiligen Heimatorten stattfanden, entwickelte sich die Idee, gemeinsam ein Gebiet in Frankreich bzw. in Deutschland zu bereisen – wie es in den Anfangsjahren, nach Abschluss des Élysée-Vertrags im Jahr 1963, vom Deutsch-Französischen Jugendwerk nach dem Motto „À la découverte de la France – Wir entdecken Deutschland“ propagiert wurde. Mittlerweile zählen wir zwar nicht mehr zur Jugend, aber wir möchten im Prinzip diesen Weg weitergehen. Im Oktober 2011 trafen sich Choletais und Oldenburger in Berlin, um die Hauptstadt zu entdecken, und in diesem Jahr möchten wir gemeinsam einige Zeit in Freiburg im Breisgau verbringen. „Fribourg et la Forêt Noire. Découverte de la ville de Fribourg et de sa belle cathédrale. Mélange de culture, de paysages, de gastronomie et de promenades dans les vignes“, die DFG hat ein abwechslungsreiches Besuchsprogramm ausgearbeitet: zweisprachige Stadtführung in Freiburg, Rundfahrt durch den Kaiserstuhl mit Weinverkostung in dem Endinger Weingut Leopold Schätzle. Für den nächsten Tag ist eine Tagestour geplant durch den südlichen Schwarzwald mit Abstechern in den malerischen mittelalterlichen Ort Staufen im Breisgau, Weinprobe bei einem Winzer im Markgräflerland, Fahrt durch das Münstertal – Kloster Trudpert, Belchen (bei schönem Wetter Seilbahnfahrt auf den 1414 m hohen Berg), Todtnauer Wasserfälle und durch das Höllental zurück nach Freiburg. Am Sonnabendvormittag wollen wir den Freiburger Wochenmarkt besuchen und nachmittags mit dem Bus nach Waldkirch und über die Schwarzwald-Panoramastraße nach Sankt Peter fahren, um dort die Barockkirche und die berühmte Bibliothek zu besichtigen. Zurück nach Freiburg fahren wir durch das Glottertal, wo die Serie „Schwarzwaldklinik“ gedreht wurde, die auch im französischen Fernsehen gezeigt wurde.

Wir werden vor Ort im Hotel B & B Freiburg-Süd wohnen (4 Nächte für Übernachtung und Frühstück: 182 € pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 108 €). In unserem kalkulierten Preis von 370 € sind außerdem 3 gemeinsame Essen (3-Gänge-Menü) – am letzten Abend im renommierten Freiburger Restaurant „Zum roten Bären“ – sowie eine anteilige Umlage für eine Busmiete für die beschriebenen Ausflüge enthalten. Hinzu kommen die Kosten für die Hin- und Rückfahrt, entweder im Flixbus oder mit der Bundesbahn. Je früher wir die Fahrttermine festlegen, desto kostengünstiger ist der Preis. Wir bitten daher um eine verbindliche schriftliche Anmeldung bis zum 01. Juni 2017 bei Catherine Rüppell, Kuhler Str. 24, 26939 Ovelgönne.

Ein letzter Hinweis: Auch wenn Sie bisher keinen Kontakt zu Mitgliedern der CFA in Cholet hatten und auch über keine oder nur geringe Französischkenntnissse verfügen, wissen wir aus Erfahrung, dass trotzdem deutsch-französische Verständigung klappen kann …